Peter Dempf


Direkt zum Seiteninhalt

Das Geheimnis des Hieronymus Bosch

Romane

Eine geheimnisumwitterte Epoche und ein atemberaubendes Bild


Als im Madrider Prado Hieronymus Boschs "Garten der Lüste" nach einem Säureanschlag restauriert wird, entdeckt der Restaurator Michael Keie in den tieferen Farbschichten des Gemäldes geheimnisvolle Zeichen.
Sein Versuch, die mysteriösen Symbole zu enträtseln, führt zu den ursprüngen des Gemäldes, ins brabantische s'Hertogenbosch des 16. Jahrhunderts, wo die Heilige Inquisition Jagd auf alle vermeintliche Ketzer macht ... auch auf den Maler Hieronymus Bosch. Denn der hat zusammen mit dem undurchsichtigen Jacon van Almaengien eine Botschaft in sein Werk gelegt, die erst nach Jahrhunderten ihre Wirkung zu entfalten beginnt ...


Ein packend inszeniertes Kunst-Epos, dass die geheimnisumwitterte Epoche Boschs mit der Gegenwart verknüpft.

Das Geheimnis des Hieronymus Bosch
Titel der TB-Ausgabe
ISBN 978-3442448708
Preis 9,85 €
Goldmann-Verlag

Peter Dempf | Curriculum vitae | Veröffentlichungen Überblick | Aktuelle Termine | Schullesungen | e-books | Krimis von Jan Hoffmann | Romane | Jugendbücher | Kinderbücher | Musicals | Lyrikkabinett | Theaterstücke | Kontakt | Online-Shop | Webimpressum | Übersetzungen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü