Peter Dempf


Direkt zum Seiteninhalt

Die Herrin der Schmuggler

Romane

Eine verzweifelte Frau
Eine gefährliche Intrige
Ein tödlicher Handel


Augsburg 1306. ALs Frau eines Obsthändlers führt Gera ein einfaches, aber ehrbares Leben - bis ihr Mann ermordet wird. In was war er nur verstrickt? Und warum wird sie selbst plötzlich wie Wild gehetzt? Gera hat nur zwei Anhaltspunkte: ein goldenes Templerkreuz, das einer der Angreifer verloren hat, udn ein Kohlestück, das sie zu einer Gruppe von Holzkohleschmgglern führt. Verfolgt und auf allen Seiten von Verrätern umgeben, sieht Gera nur eine Chance: Sie musss ich den shcmugglern anschließen ...


Ein packender Roman, der seine Leser direkt ins Mittelalter entführt.

Herrin der Schmuggler
Bastei-Lübbe
978-3-404-17223-8
9,99 Euro
Auch als E-Book zu haben

Peter Dempf | Curriculum vitae | Veröffentlichungen Überblick | Aktuelle Termine | Schullesungen | e-books | Krimis von Jan Hoffmann | Romane | Jugendbücher | Kinderbücher | Musicals | Lyrikkabinett | Theaterstücke | Kontakt | Online-Shop | Webimpressum | Übersetzungen | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü